Change Management

Change Management

Kein Wandel ohne Widerstand, der aktiv gemanagt werden muss

 

 

Worum geht es?

Nichts ist heute beständiger als der Wandel. Change Management ist deshalb zu einer notwendigen Kernkompetenz geworden. Führungskräfte befinden sich in einer Schlüsselposition, Veränderungsprozesse aktiv zu planen, Mitarbeiter zu unterstützen und Akzeptanz bei den Betroffenen zu erlangen.

In dieser WBT-Reihe erlernen Sie das Handwerkszeug, um einen Wandel erfolgreich voranzutreiben.


 

Was sind die Inhalte?

Modul 1: Einführung ins Change Management

  • Gegenstand von Change Management
  • Die drei Ebenen nachhaltiger Veränderung
  • Betroffene und Beteiligte im Change-Prozess
  • Offene und verborgene Themen im Change
  • Anwendung von Change Management
  • Change Management und Projektmanagement

Modul 2: Typologie des Change Management

  • Typologie von Veränderungsprozessen
  • Veränderungsvorhaben in der Change Matrix
  • Basisstrategien des Wandels: Das Change-Portfolio
  • Grundformen organisationaler Veränderung

Modul 3: Phasen des Wandels

  • Die drei Phasen des geplanten Wandels nach Kurt Lewin
  • 8 Schritte erfolgreichen Wandels nach John Kotter: Pinguin Prinzip
  • Die „Klimakurve“ im Radical Change nach Richard Streich
  • Wirksames Führungsverhalten in der Veränderungskurve

Modul 4: Erfolgsfaktoren in Veränderungsprozessen

  • Kritische Erfolgsfaktoren zur Implementierung eines erfolgreichen Wandels
  • Kardinalfehler, die zum Scheitern von Veränderungsprojekten führen

Modul 5: Professionelle Information und Kommunikation im Veränderungsprozess

  • Die Kommunikations-Kollision
  • Leitfaden zur Erstellung eines Kommunikationskonzepts
  • Effektives Stakeholder-Management
  • Leitlinien der Veränderungskommunikation
  • Kommunikation im Veränderungsprozess: Die Erfolgsgleichung
  • Sprungbrett-Rede

Modul 6: Bausteine und Methoden für Change-Projekte

  • Bausteine und Methoden in der Unfreezing-Phase
  • Bausteine und Methoden in der Changing-Phase
  • Bausteine und Methoden in der Refreezing-Phase

Modul 7: Umgang mit Widerstand

  • Die Betroffenen im Veränderungsprozess: Von Missionaren & Langsam-Adaptern
  • Konstruktiver Umgang mit Widerstand
  • Das Konzept der gewaltfreien, bedürfnisorientierten Kommunikation (GFBK)

Modul 8: Die eigene Rolle im Change

  • Erste-Hilfe-Kasten für Change-Projektleiter
  • Die Rolle der mittleren Führungsebene im Change

 

Nutzen

  • Sie erhalten das notwendige Wissen über die verschiedenen Phasen eines Veränderungsprozesses.
  • Sie erlernen neuen Handlungsoptionen im Umgang mit Widerständen, um Veränderungsvorhaben besser begleiten und zielorientiert steuern zu können.

 

Zielgruppe

Führungskräfte mit fachlicher und/oder disziplinarischer Führungsverantwortung in Veränderungsprozessen


 

Lerndauer

4,50 Stunden Web-Based Training (WBT)


 

Demo

Hier klicken (öffnet sich in einem neuen Fenster)

 


 
 
Sprechen Sie uns an Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies. Näheres hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie mit einer Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, richten Sie dies auf Ihrem Browser bitte entsprechend ein. Mit der Speicherung von Cookies bin ich einverstanden:
Weitere Informationen Ja Nein