Zeitmanagement

leuchtturm

Die 4. Generation

 

Richtiges richtig tun - so finden Sie den Weg zum Wesentlichen.

Denken Sie bitte einen Moment über das Wesentliche in Ihrem Leben nach: Widmen Sie den wichtigsten Dingen genug Zeit und Sorgfalt, so wie Sie es wirklich wollen? Falls Ihre Antwort "Nein" lautet, sind Sie damit nicht allein.

Denn oftmals ist die Kluft geblieben zwischen dem was wirklich für uns wichtig ist und dem, wie wir unsere Zeit verbringen.

Doch warum kommen die wesentlichen Dinge im Leben so oft zu kurz? Und das, obwohl drei Generationen von Zeitmanagement uns eine Fülle an Methoden und Techniken an die Hand gegeben haben.

Es ist Zeit für eine vierte Generation von Zeitmanagement, die alle Stärken der ersten drei umfasst, aber die Schwächen gezielt ausmerzt.

 

Das Wesentliche freilegen - darum geht es im Selbstmanagement

Zeitmanagement kann nur funktionieren, wenn es auf persönlichen Werten basiert, sich an realen Prinzipien orientiert und unsere wichtigsten Lebensrollen integriert. Es geht um die richtigen Prioritäten, denn Zeit können wir nicht managen, sondern nur uns selbst.

Wer hier Klarheit hat, schafft das, worum es wirklich geht: Selbstbestimmt zu handeln - und damit die eigene Lebensqualität zu steigern!

In diesem Blended Learning-Seminar erfahren Sie, wie Sie den Weg zu Ihrem ganz persönlichen Selbstmanagement finden und umsetzen.

 

Seminarinhalte

 

Potenziale (= Denk- & Verhaltensmuster)

  • Persönliche Werte, Leitbild- und Rollenentwicklung: Unsere vier Lebensbereiche in Balance
  • Subjektive und objektive Realität: Wichtigkeits-Paradigma & Prinzipienorientierung
  • Selbstmanagement für Perfektionisten und Chaoten: Im positiven Spannungsverhältnis zwischen Planung und Flexibilität (Werte- und Entwicklungsquadrat)
  • Stressmanagement: Selbstbestimmung gegen Stress und Burnout

 

Kompetenzen (= Methoden & Werkzeuge)

  • Ziele als Kompass: SMARTe und prinzipienorientierte Zielsetzung
  • Prioritäten richtig setzen: Große Steine und die Hebelwirkung wichtiger Aufgaben nutzen
  • System der Zeitplanung: Das Wesentliche berücksichtigen
  • System statt Verzetteln: Konsequent und diszipliniert die Zeitmanagement-Techniken umsetzen
  • Getting Things Done: Arbeitsabläufe, Projekte und Prioritäten im Griff
  • Effektiv kommunizieren: Ineffektive Meetings und die Informationsflut bewältigen

 

Zusammenführung (= echte Veränderung)

  • Effektivität und Effizienz: Die richtigen Dinge richtig tun
  • Quadrant-II-Organisation: In 6 Schritten auf dem Weg zum Wesentlichen

 

Lernziele

Was Sie davon haben:

zeitmanagement

  • Sie handeln konsequent und selbstbestimmt nach dem Prinzip der Wichtigkeit und gehen trotz Stress gelassener mit Ihrer Zeit und Ihren Verpflichtungen um.
  • Sie verbessern Ihr persönliches Zeit- und Selbstmanagement mittels eines etablierten, strukturierten Ansatzes (Quadrant-II-Organisation).
  • Sie vermeiden unnütze Muster und Gewohnheiten, wiederholen nicht die gleichen Fehler und können die Dinge wirklich verändern.
  • Sie folgen Ihrem Kompass und steigern kontinuierlich Ihre Effektivität und Ihre eigene Leistung.
  • Sie erreichen Ihre Ziele effektiv durch bewusste Prioritätensetzung und optimale Planung von Zeitabläufen.
  • Sie erledigen Ihre Aufgaben bewusster und effizienter mit Hilfe wesentlicher Organisationsprinzipien.

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die ihr Zeit- und Selbstmanagement verbessern und selbstbestimmter mit Ihrer Zeit umgehen wollen. Alle deren bisheriges Wissen über Zeitmanagement noch nicht zu der angestrebten Verbesserung geführt hat.

 

Konzept

zm konzept

  • Das Seminar wird mittels eines Blended Learning Ansatzes durchgeführt, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning kombiniert werden.
  • Die Präsenztage bieten ausreichend Zeit und Raum für fachlichen Input, intensive Reflektion und Erfahrungsaustausch. Persönliche Zielsetzungen und individuelle Umsetzungsideen werden im moderierten, kollegialen Austausch diskutiert und nachhaltige Handlungspläne entwickelt.
  • 10 strukturiert aufgebaute E-Learning-Module (Web Based Trainings) dienen der interaktiven Nachbereitung und kontinuierlichen Unterstützung bei der konkreten Umsetzung im Alltag. Damit wird der Lerneffekt und der Praxistransfer nachhaltig gesteigert.
  • E-Learning ermöglicht bequemes und flexibles Lernen: Zeitpunkt, Intervalle, Tempo und Ort werden selbst festgelegt („Learning anytime and anywhere“). Die Inhalte können beliebig oft wiederholt werden.
  • 12 Monate unbegrenzter Zugriff inklusive Download aller Lernskripte und Dateien.
  • In 2 Fokus-Webinaren werden die Umsetzungsvorhaben besprochen, offene Fragen beantwortet und Schwerpunktthemen behandelt.
 

Nächste Termine

 

21.11.2019 - 22.11.2019

2 Präsenztage | 2 Fokus-Webinare | 10 E-Learning-Module (WBT) | 12 Monate Zugriff

Teilnehmerzahl: min. 6 - max. 12

EUR 1.180 (netto) | EUR 1.404,20 (brutto)

 


Sie haben Fragen?

 

Weitere Informationen:

(e)Training Zeitmanagement
(öffnet sich in einem neuen Fenster)

 

Sie möchten eine persönliche Beratung?

 

Wir sind gerne für Sie da.


Termine & Anmeldung

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam diesen Weg der Veränderung und Entwicklung zu beschreiten.

 

21.11.2019 - 22.11.2019

 

 

Tag 1
10:00 - 18:00 Uhr
Tag 2
09:00 - 17:00 Uhr
 

 

Ort
change concepts, Konstantinstraße 41, 53179 Bonn
Preis*
EUR 1.180 (netto) | EUR 1.404,20 (brutto)
 

 

 

 

*Die Kursgebühr beinhaltet die Arbeitsunterlagen sowie die Getränke im Seminarraum und in den Vormittags- und Nachmittagspausen. Übernachtungs- und Verpflegungskosten hat der Teilnehmer selbst zu tragen.


Inhouse Seminar

Gerne führen wir dieses Seminar für Sie auch firmenintern durch und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sprechen Sie uns an Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies. Näheres hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie mit einer Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, richten Sie dies auf Ihrem Browser bitte entsprechend ein. Mit der Speicherung von Cookies bin ich einverstanden:
Weitere Informationen Ja Nein